Pointer und Setter e.V.- Landesgruppe Baden-Württemberg

Bericht Herbstprüfung 2019

JuSH – Jugendsuche Herbst, HJS – Herbstjagdsuche

Samstag 12.10.19 JuSH, HJS/HJPS 

Prüfungsleitung:     
Barbara Schnabel


Richter:                             
Rosemarie Wolff
Thomas Breuning

Revierführer:              
Frau Daniela Lamprecht

Reviere:                       
Elsenz

 

Wildvorkommen:     
Fasane, Rebhuhn

Wetter:                         
15 - 18 °C, Wind aus verschiedenen Richtungen, sonnig


Es wurde eine Mängelkontrolle durchgeführt. Auffälligkeiten sind im Bericht vermerkt.
Art des Jagens war fraglich, anderes Jagen ist im Bericht vermerkt.
Nachziehen fraglich, anderes ist im Bericht vermerkt.
Alle Hunde waren schussfest im Feld und im Wasser, anderes ist im Bericht vermerkt.

JuSH

1. GS – H The Field Artists Betty-Blue 
VDH/DGSZ 18/3367, WT: 31.08.2018 
V.: Igor de la Champagne Grave`e 
M.: Robin´s Ullys 
Z.: Christina u. Rainer Redzich 
E./F.: Irene Hofmann 
10/9/10(FW)/10/10/10/10/ - = 79 Punkte, bestanden 
Nachziehen vorhanden 

2. IRWS – R Lanamore Diamond dew Donagh 
SKJ/SPKP 23, WT: 03.07.2018 
V.: Cu Conlaoch von der schönen Matte 
M.: Bellanice Artegerd 
Z.: Iveta Kručayová 
E./F.: Peter Rohner 
- / - / - /2/ - /0/ - / - = 2 Punkte, nicht bestanden 
Hund entzieht sich der Prüfung 

HJPS

3. ES – R Jakko of Merlin Dreams 
VDH/DPSZ ES 13/009, WT: 06.02.2013 
V.: Ami Cicco du Tourbillon Blanc 
M.: Holiday of Merlin Dreams 
Z./E./F.: Daniela Lößel 
10/10/9/10/11/10/6/10/10/ - / - /10/9 = 215 Punkte, 2. Preis 
11 Punkte Vorstehen: Der Rüde zeigt zwei perfekte Vorstehleistungen. 

4. Nicht erschienen 

Sonntag, 13.10.19 JuSH, HJS/HJPS

Prüfungsleitung:     
Barbara Schnabel

Richter:                             
Rosemarie Wolff
Thomas Breuning

Revierführer:              
Frau Daniela Lamprecht

Reviere:                       
Elsenz

 

Wildvorkommen:     
Fasane, Rebhuhn

Wetter:                         
15 - 18 °C, Wind aus verschiedenen Richtungen, sonnig


Es wurde eine Mängelkontrolle durchgeführt. Auffälligkeiten sind im Bericht vermerkt.
Art des Jagens war fraglich, anderes Jagen ist im Bericht vermerkt.
Nachziehen fraglich, anderes ist im Bericht vermerkt.
Alle Hunde waren schussfest im Feld und im Wasser, anderes ist im Bericht vermerkt.

JuSH

1. IRWS – R Elvis vom Igelseck 
VDH/DPSZ 18/012, WT: 04.05.2018 
V.: Cooper of Bruichladdich 
M.: Ava vom Igelseck 
Z.: Stefanie Wipper 
E.: Anke u Marc-Florian Krämer 
F.: Marc-Florian Krämer 
10/10/10(FW)/10/10/10/3/ - = 73 Punkte, bestanden 
Nachziehen vorhanden 

2. GS – H Wild Emerald’s Baroness Petit Fleur 
VDH/DPSZ 17/136, WT: 16.11.2017 
V.: Laurelhach Encrypt 
M.: Comtess Karymoor vom Krefelder Hof 
Z.: Mareike Ritz 
E./F.: Andreas Elfering 
8/7/10(FW)/9/10/8/10/ - = 70 Punkte, bestanden 
Nachziehen fraglich 

HJS 

3. GS – H Ellis vom Marburger Land 
VDH/DPSZ GS 16/039, WT: 05.03.2016 
V.: Hemingway Beauty of Gordon 
M.: Alaska vom Marburger Land 
Z.: Elisa Eckhardt 
E./F.: Nicole Anikejenko 
10/8/8/10/0/10/ - / - / - / - / - /6/ - =132 Punkte, nicht bestanden 
Die Hündin überläuft das Federwild und wirft mit Kenntnis. 

4. Nicht erschienen 

5. GS – H Cara vom Marburger Land 
VDH/DPSZ GS 14/024, WT: 30.03.2014 
V.: Baxter vom Helenstein 
M.: Alaska vom Marburger Land 
Z.: Elisa Eckhardt 
E./F.: Nicole Anikejenko 
8/7/8/8/0/10/ - / - / - / - / - /10/10 =130 Punkte, nicht bestanden 
Die Hündin wirft das Federwild mit Kenntnis. 

6. Nicht erschienen

© Verein für Pointer und Setter e.V. 
Landesgruppe Baden-Württemberg